MHM

Natürlich bauen mit Massiv-Holz-Mauer® (MHM)

Bauen mit einer Massiv-Holz-Mauer® heißt Bauen ohne Chemie, ohne Leim oder chemische Zusätze. Die massive und trockene Holzmauer kombiniert Vorzüge einer massiven Bauweise mit dem natürlichen Baustoff von unbehandeltem Holz (Fichtenholz). Auf übermäßige Folien oder Dämmstoffe wird verzichtet.

Bauen mit einer Massiv-Holz-Mauer® heißt nachhaltig bauen. Durch schonende Entnahme aus dem natürlichen Kreislauf steht bei nachhaltiger Aufforstung auch in Zukunft ausreichend Holz für kommende Generationen. Die Massiv-Holz-Mauer® ist einfach recycelbar und kann nach ihrem Lebenszyklus direkt der Wiederverwertung zugeführt werden.

Bauen mit einer Massiv-Holz-Mauer® heißt Bauen mit positiver Energiebilanz. Durch spezielle Konstruktion wird ein bemerkenswert hoher Dämmwert erreicht, der normales Vollholz weit übertrifft. In der gesamten Energiebilanz Ihres Gebäudes punktet die Massiv-Holz-Mauer® gegenüber anderen Materialien gewaltig. Zudem hält Oberfläche des massiven Holzes fast die gesamte Hochfrequenzstrahlung des Mobilfunks ab und das Wohnklima im gesamten Haus ist besonders gesund und behaglich.

Bauen mit einer Massiv-Holz-Mauer® heißt individuell und kostengünstig Bauen. Millimetergenau werden Fenster, Türen und Installationsschächte in die Elemente eingebracht. Dieser hohe Grad der Vorfertigung führt zu einer äußerst kostengünstigen Montage. Ein Haus dieser Bauweise ist mittlerweile nicht mehr teurer als ein Ziegelbau. Zudem ist der Spielraum verschiedener (Fassaden-)Gestaltungen schier grenzenlos. Es außen kann verputzt werden, mit Holzschalungen oder Fassadenplatten verkleidet werden. Innen können direkt auf die Massiv-Holz-Mauer® Gipsfaser-, Gipskarton- oder Lehmbauplatten oder eine Holzverkleidung aufgebracht werden.